Fiz - Familie im Zentrum

Familie im Zentrum

FiZ Elterntraining ist eine Initiative, bei der Sie Ihre Fähigkeiten als Eltern optimieren sollen. Die Beziehung zu Ihrem Kind besteht aus Kommunikation und Anteilnahme. Hier setzt das Elterntraining an um Ihre Fähigkeiten zu verbessern! Setzten Sie ihre Familie in den Fokus. Familie im Zentrum!

FiZ ist eine private Initiative. Entstanden aus der therapeutischen Arbeit mit Kindern. Aus der therapeutischen Tätigkeit ergab sich die Erkenntnis, neben den therapeutischen Belangen der Kinder auch die Familie und das Miteinander in der Famile zu fördern. FiZ bietet in Zusammenarbeit mit Erziehungswissenschaftlern der Universität Freiburg Trainings für Eltern an. Daneben gibt es Angebote für Kinder und Jugendliche zur Verbesserung der Konzentration und Aufmerksamkeit. Auf folgenden Seiten erfahren Sie mehr über das Angebot und die Arbeit von FiZ.

Kontaktieren Sie uns per Email

FInden Sie uns auf Facebook

Erhalten Sie Informationen zu Termine und den Referenten

Finden Sie eine Presiliste und die Teilanhmebedingungen

Finden Sie Informationen zum Elterntraining:

Basistraining4 Einheiten
Aufbautraining4 Einheiten
Auffrischungstraining2 Einheiten

Jede Einheit

• geht über 2 Stunden

• findet nach Absprache statt

• Die Kurse finden vormittags, abends oder als Wochenendseminare statt

 
 
Verstehen:
• dass unsere Kinder mehr können
• jeder gut in irgendetwas ist
• niemand beschämt werden soll
• Schulerfolg planbar ist
• Eltern und Lehrer Partner sind
• dass alle lernen wollen Üben:
• durch Erzählen von Problemen in einem geschützten Rahmen
• mit einem gemeinsamen Blick auf die individuelle Familiensituation
• Problemsituationen besser zu erkennen und entschärfen zu lernen
• die Schwächen aber auch Stärken des Kindes besser wahrzunehmen
• wichtige Regeln in der Familie einzuführen und einzuhalten 

Wachsen:

• an den Herausforderungen des Familienalltags
• mit eigener Stärke und Selbstsicherheit
• in seiner Vorbildfunktion
• mit positiven gemeinsamen Erlebnissen
• durch eine positive und klare Eltern-Kind-Kommunikation
• durch mehr Sicherheit und Souveränität im Umgang mit belastenden Situationen, z.B. bei Hausaufgaben
• in der Bewältigung unerwarteter und eskalierender Situationen

Welchen Nutzen haben Sie vom FiZ Elterntraining?

FiZ hat  zur besseren Beurteilung des Elterntrainings Oktober 2012 eine Evaluation mit Hilfe eines Fragebogens unter den bisherigen Teilnehmern durchgeführt. 

Der Rücklauf der Fragebogen war mit exakt 50% sehr vielversprechend.

Neben der “Kundenzufriedenheit” wurde auch der Nutzen für die teilnehmenden Eltern aus dem Elterntraining  abgefragt. Dabei war die Veränderung der “erzieherischen Kompetenzen” zu Hause sehr wichtig.Hier hat sich besonders die Kommunikationsebene innerhalb der Familien bei 76,2% sehr viel verbessert  und bei 19 % viel verbessert. Demnach haben lediglich nur 4,8 % der Teilnehmer keine Verbesserung erfahren.
Diese 95,2 % der Eltern sagen u.a. ihrem Kind nun besser zuhören zu können.

Ganz real haben sich 42% der Kinder, deren Eltern an einem FiZ Elterntraining teilnahmen sich leicht oder stärker in den Schulnoten verbessert.
85,7 % geben an,  Probleme mit ihren Kindern leichter bearbeiten und  lösen zu können.

Starke Veränderungen haben sich auch im Verhältnis zu den Lehrern seitens des Kindes und der Eltern ergeben 57% der Eltern sehen einen besseren Kontakt seitens der Schüler zur Lehrkraft und 71% sehen eine positive Entwicklung bei sich selbst im Kontakt zur Lehrerin oder dem Lehrer.

Anhand dieser Ergebnisse ist ein sekundärer Vorteil für die Pädagogen in Kindergarten und vorallem der Schule durch Teilnahme von Eltern am FiZ Elterntraining abzuleiten.

Das FiZ Elterntraining in Zusammenarbeit mit der Uni Freiburg basiert auf wirksamen, verhaltenstherapeutischen Ansätzen und auf der klientenzentrierten Gesprächstherapie nach C. Rogers.